Unikatbuch „Johann Wolfgang Goethe – Epigramme“ erschienen (UNIKAT-BÜCHER)

blog-item

Inspiriert durch Goethes Italienreise und den daraus entstandenen „Venezianischen Epigrammen“ entstand das nun vorliegende Unikatbuch „Johann Wolfgang Goethe – Epigramme“ mit 24 handkolorierten Radierungen sowie Zeichnungen und Aquarellen.

Nach einjähriger Schaffenszeit entstanden die acht Unikatbücher, von denen inzwischen ein Exemplar von der Landesbibliothek in Dessau aufgekauft wurde. Das Buch umfasst 32 Radierungen sowie Zeichnungen und Aquarelle, sowie jeweils eine Grafikmappe.

Deutlich zeigt sich die Bewunderung des Künstlers für die  Schreibkunst der Mönche im Mittelalter, so wurden 770 selbst geschriebene Zeilen auf handgeschöpftem, hochwertigen Papier in jedes Buch eingearbeitet.

Das Buch ist erhältlich als Vorzugsausgabe oder Künstlerbuch mit Extra-Suite bei der Büchergilde Gräz.

Schreibe einen Kommentar

SUCHE